0

Neues

Aktuelles

Alle aktuellen Fahrplanänderungen finden Sie hier .
  • Aktuelles
    Comeback der 4er-Karte im Görlitzer ÖPNV
    08. Juli 2021
     
    Zum 01.08.2021 wird die in 2017 entfallene 4er-Karte wieder eingeführt, welche im gesamten Görlitzer Stadtverkehrstarifgebiet gültig ist. Mit der 4er-Karte kehrt ein beliebtes Produkt für all jene ins Sortiment zurück, welche nur gelegentlich mit dem ÖPNV unterwegs sind und sich deshalb keine Tages-, Wochen- oder Monatskarte anschaffen möchten.
  • Aktuelles
    Buslinien 691 und 831A nehmen wieder Fahrt auf
    01. Juli 2021
     
    Der Sommer ist da und lädt mit den Buslinien 691 und 831A zu Ausflügen in die Nachbarländer ein. Die Linien verbinden die Städte Zittau und Bogatynia (831A) sowie Hrádek n. Nisou mit Zittau, Bogatynia, Frýdlant und Świeradów-Zdrój (691).

    Tickets gibt es im Bus und können sowohl in Euro als auch mit Złoty (in der 691 auch in CZK) bezahlt werden. Die Fahrscheine mit dem Ziel Zittau werden auch im Stadtverkehr in Zittau anerkannt. Fahrscheine mit Ziel in Polen auf der Linie 831A können auch bereits in den Bussen der KVG im Stadtverkehr gekauft werden. Dazu wurden Tarifpunkte eingerichtet.
  • Aktuelles
    Trilex fährt wieder nach Doksy
    22. Juni 2021
     
    Vom 03.07.2021 bis 29.08.2021 fahren die trilex Züge der Länderbahn wieder mit einem Triebwagen ins tschechische Mallorca. Der Zug fährt sonnabends und sonntags sowie am 05.07. und 06.07.2021 morgens von Dresden über Bischofswerda und Wilthen nach Doksy und am Nachmittag wieder zurück Dresden-Zittau-Liberec-Doksy. Zwischen Bischofswerda und Doksy gilt auch das Euro-Neisse-Ticket+ .
  • Aktuelles
    Es gilt weiterhin: Im ÖPNV Abstand halten und Mund-Nasenschutz tragen!
    28. Mai 2021
     
    Bei der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an allen Haltestellen und in Bahnhöfen ist es weiterhin Pflicht, einen Mund-Nasenschutz mit dem Standart einer medizinischen Gesichtsmaske (sogenannte OP-Maske), FFP2-Maske oder vergleichbarer Atemschutzmaske zu tragen. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Bitte beachten Sie die aktuelle Regelungen der Landkreise Bautzen und Görlitz sowie die Sächsische Corona-Schutzverordnung .
  • Aktuelles
    ZVON Tickets als HandyTicket oder OnlineTicket verfügbar
    30. April 2021
     
    Ab 01.05.2021 können Tickets zum ZVON-Tarif bequem online auf bahn.de oder über die App DB Navigator gekauft werden. Eine Leistungsvereinbarung zwischen der Länderbahn und der DB Vertrieb macht es möglich. Damit bieten die Länderbahn und Deutsche Bahn Fahrgästen in der Region rund um Bautzen und Görlitz einen zusätzlichen digitalen Service, der es ermöglicht Tickets und Informationen kontaktlos zu erhalten. Der Kauf ist einfach: Über die Reiseauskunft können nach Eingabe von Start und Ziel die ZVON-Tickets direkt gebucht werden. In der App ist das gesamte Angebot zudem über den Menüpunkt „Verbundtickets“ aufrufbar. Als OnlineTicket erhältlich sind Einzelfahrkarten und Tageskarten normal und ermäßigt, Fahrradtageskarten, Wochen- und Monatskarten zum Normalpreises sowie das Seniorenticket.
  • Aktuelles
    Änderungen beim EURO-NEISSE-Ticket zum 01.04.2021
    08. April 2021
     
    Im Rahmen und als Ergebnis des gemeinsamen EU-Projektes ENTfuture2020 wurde das EURO-NEISSE-Ticket weiter entwickelt. Auch wenn das Ticket aktuell für grenzüberschreitende Fahrten nicht genutzt werden kann, werden die Änderungen mit den gesetzen Termine ab April 2021 wirksam.
    Das EURO-NEISSE-Ticket erhält den Namenszusatz „+“ und wird künftig als „EURO-NEISSE-Ticket+“ bezeichnet und damit noch attraktiver. Denn bei vielen touristischen Zielen gibt es bei Vorlage des EURO-NEISSE-Ticket+ einen Nachlass auf den Eintrittspreis oder andere Leistungen. Ganz neu ist die EURO-NEISSE-Tageskarte für 3-Tage. Sie gilt im EURO-NEISSE-Gebiet für drei aufeinander folgende Tage und am vierten Tag bis 4:00 Uhr.

  • Aktuelles
    Fahrplanänderungen zum 12.04.2021
    30. März 2021
     
    Zum 12.04.2021 gibt es im Landkreis Bautzen Fahrplanänderungen auf einigen Buslinien der Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO) und dem Omnibusbetrieb Beck . Neben zeitlichen Anpassungen im gesamten Liniennetz, zur Verbesserung des Schüler- und Pendlerverkehrs, erfolgen auch einige Haltestellenumbenennungen.
    Auch auf einigen Linien der RBO im Landkreis Görlitz treten kleinere Anpassungen in Kraft. Alle Fahrten der Linien 131, 134, 139 sowie 140 bedienen ab 12.04.2021 die Haltestelle Rothenburg Flugplatz statt Rothenburg Oberschule. Bitte informieren Sie sich zu den Fahrplanänderungen, bei den Verkehrsunternehmen oder an den Haltestellenaushängen. Die aktuellen Fahrpläne finden Sie hier .
  • Aktuelles
    Sorbischer Botschafter im Ostsachsennetz
    08. Februar 2021
     
    Přejemy Wam …eine gute Reise! Seit heute ist ein Triebfahrzeug der Länderbahn als Botschafter der sorbischen Sprache im Ostsachsennetz unterwegs und wünscht allen eine gute Reise. Für die Gestaltung des Zuges hat das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus das Layout seiner Kampagne „Sorbisch? Na klar!“ zur Verfügung gestellt. Künftig möchten Domowina, ZVON und die Länderbahn den Triebwagen nutzen, um Aktionen rund um die sorbische Sprache durchzuführen. So könnte der Zug zum Beispiel sorbischen Autoren und Nachwuchsautoren für Lesungen zur Verfügung stehen oder Veranstaltungen könnten beworben werden.
  • Aktuelles
    Eine Karte für die Eisenbahn in ganz Sachsen
    12. Januar 2021
     
    Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Schienennetzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahn-Strecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkei-ten. Die kompakte Karte ist ab sofort über das Bestellformular und den Servicestellen kostenfrei erhältlich. Der SPNV-Plan für ganz Sachsen steht außerdem zum Download zur Verfügung.
  • Aktuelles
    Neue Sicherheitsbestimmungen beim HandyTicket
    21. Dezember 2020
     
    Die EU schreibt ab 01.01.2021 ein neues Sicherheitslevel „3DS“ für Kreditkartenzahlungen vor. Wenn Sie beim HandyTicket als Zahlverfahren Kreditkartenzahlung gewählt haben, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei Ihrem nächsten Kreditkartenbezahlvorgang, Ihre Daten neu geprüft werden können. Wir bitten mögliche Irritationen zu entschuldigen.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen