0

Neues

Aktuelles

Angebotsänderungen im Landkreis Görlitz ab 01.01.2021

19. November 2020
 
Neu und regelmäßig geordnet sind in diesem Fahrplan, der auf die stündliche Taktung des regionalen Zugverkehrs ausgerichtet ist, Schülerverkehr und generelle Linien. Hing bislang der normale Verkehr in einigen Gemeinden sehr eng mit den Schulzeiten zusammen, so ist dies nun anders. In einigen Regionen wird demnach ab Januar auch am Wochenende und in Ferienzeiten mehr Busverkehr angeboten als bislang.
Das der neue Liniennetzplan auch für den Tourismus nicht nur durch neue Verbindungen attraktiver sein will, zeigt auch die Gestaltung der Linienpläne, wo neben Ausflugszielen auch Angaben zu vorhandener Gastronomie oder Einkaufsmöglichkeiten und Verwaltungssitzen enthalten sind. Auf dem Streckenplan von Löbau über Herrnhut nach Zittau sind so beispielsweise Angaben zum Haus Schminke, den Herrnhuter Sternen und dem Zittauer Fastentuch zu sehen.
Durch eine bessere Vernetzung von Bus- und Zugverkehr gewinnt der Landkreis über Dresden Anschluss an den Fernverkehr nach Erfurt, Frankfurt und Berlin. Den Takt der Busse bestimmen die Regionalzüge, die in Görlitz und Zittau halten.
Der Landkreis Görlitz startet mit dem neuen Modell in zwei Stufen – 2021 im Süden und 2022 im Norden des Landkreises.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen