0

Neues

Aktuelle Betriebslage bei der DLB

30. Oktober 2019
 
Nach Angaben der DLB stellt sich die Situation gegenwärtig wie folgt dar:
· Die Pünktlichkeit liegt in diesem Jahr bei nur ca. 92 %. Im Vergleichszeitraum der vergangenen Jahre lag der Wert jedoch bei ca. 93,5 %.
· In den vergangenen vier Wochen sind Züge im Umfang von 894 km ausgefallen (bei einem Jahreswert von ca. 2,5 Mio. Zug-km im ZVON).
· Von diesen Zugausfällen beruhten 457 km auf Fahrzeugproblemen, 383 km auf Personalausfällen und 54 km auf Störungen an der Strecke.
· 40 Züge sind nicht in dem bestellten Triebwagenumfang verkehrt (sogenannte Mindertraktionen). Das sind rechnerisch ca. 1,5 Züge je Tag mit verminderter Triebwagenanzahl.
· Seit 14.10.2019 ist zur Kompensation der Ausfälle beim Fahrzeugtyp „Desiro“ auch der Fahrzeugtyp „RegioShuttle“ im Einsatz.

Nach Angaben der DLB hatten folgende Ereignisse einen nicht unerheblichen Einfluss auf die angebotene Qualität:
· Zugentgleisung im Betriebswerk Görlitz am 26.09.2019.
· „Eingesperrte“ Triebwagen in der Fahrzeugabstellanlage Dresden am 16.10.2019.
· Viele Wildunfälle.
· Häufung von Flachstellen an den Rädern beim Anfahren und Bremsen aufgrund herbstlicher Bedingungen.
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN